prehistoric and archaeological translations
Habsburg Castle, historical tour and audio guide
[ D ]  [ E ]

Rear castle


The rear castle is a self-contained small castle complex with an inner courtyard. Its oldest preserved building is a small tower dating from the late 11th or early 12th century. Beginning around 1200, the rear castle was extended by the construction of a large tower in the west and by adding a curtain wall with a flanking tower on the northern slope. The rear castle still visible today was created some time after 1230 with the construction of the palas and the courtyard wall. The palas was extensively altered in 1559, and in 1594 the inner courtyard was turned into a residential wing. By the early 19th century the ceilings, floors and internal walls had fallen into disrepair and had to be removed, which restored the inner courtyard. The current interior (floors made of beams covered with boards or beams) was installed during post-medieval alteration work of undetermined date and renovations carried out since 1866.
 

Hintere Burg


Die Hintere Burg ist eine in sich geschlossene kleine Burganlage mit Innenhof. Ihr ältestes noch erhaltenes Bauwerk ist der kleine Turm, der aus dem späten 11. oder frühen 12. Jahrhundert stammt. Mit dem Ausbau der Hinteren Burg im Westen entstanden ab 1200 der grosse Turm und die Ringmauer mit Flankierungsturm im Nordhang. Nach 1230 wurde mit der Errichtung von Palas und Hofmauer die heute noch bestehende Burganlage der Hinteren Burg geschaffen. 1559 wurde der Palas tiefgreifend umgestaltet, 1594 fand der Umbau des Innenhofs zum Wohntrakt statt. Im frühen 19. Jahrhundert mussten seine baufällig gewordenen Decken, Böden und Zwischenwände wieder abgetragen werden. Seither besteht erneut ein Innenhof. Der aktuelle Innenausbau (Böden aus Balken mit Bretter- oder Balkenbelag) entstammt einem neuzeitlichen, nicht genau datierbaren Umbau und den Renovationen ab 1866.